Fechten: Dritte Plätze für VfL-Duo in Cottbus

Home / Fechten: Dritte Plätze für VfL-Duo in Cottbus

Beim Brandenburg-Cup, dem vierten Wertungsturnier der stärksten Nachwuchs-Turnierserie Deutschlands, haben die Fechter des VfL Marburg erneut bewiesen, dass sie mitmischen können.

In der Kategorie „Damenflorett (Jahrgang 2008/09) verteidigte Fenja Kröpelin ihre Führung in der Gesamtwertung mit einem guten dritten Platz, nachdem sie im Halbfinale denkbar knapp (7:8) gegen die Berlinerin Victoria Haas verloren halte. Merle Herwig belegte in derselben Altersklasse Rang fünf. Amelie Barkholz erkämpft sich Plan acht vor Alma Ludwig.

Bei den „Herrenflorett-Schülern- (Jahrgänge 2008/09) gelang allen drei Marburgern der Sprung ins Viertelfinale. Dort siegte Phillip Rust im Vereinsinternen Duell gegen Quentin Herwig und sicherte sich ebenfalls den dritten Platz.