Handball: Damen und Herren mit Niederlagen

Home / Handball: Damen und Herren mit Niederlagen

Bezirksoberliga Damen: Fernwald – Marburg/Cappel 28:27 ( 15:13 )

„ Für dieses Spiel wie auch für die gesamte Saison gilt , dass wir uns in knappen Spielen aufgrund der mangelnden Chancenverwertung oft selbst geschlagen haben “, sagte Marburg / Cappels Coach Chris Meyer . Insgesamt sei man unter den Erwartungen geblieben , auch bedingt durch längere Abwesenheiten von Spielerinnen . Das Abschiedsspiel für Nora Schilke , Nora Hense , Marie Plate sowie Kerstin Aumann verlief wechselhaft . Nach dem 13:15 zur Pause kämpften sich die Gäste nach dem 15:20 auf 19:20 heran und glichen sogar zum 26:26 ( 57 .) aus .

Bezirksliga A Männer HSG Marburg / Cappel – MSG Linden II 26:30 ( 11:16 )

„ Wir haben uns im Spitzenspiel gut verkauft , aber hinten nicht gut gestanden . Wir haben auch alles probiert , um Linden zu schlagen , aber nichts funktionierte richtig “, sagte Marburg / Cappels Coach Stanislaw Nowak . Trotz der Niederlage hat Marburg / Cappel im Kampf um Platz drei noch alles in eigener Hand . Im ersten Abschnitt erarbeitete sich Lindens Angriff nach dem 7:5 ( 13 .) über 13:7 ( 23 .) einem komfortablen Vorsprung . Im zweiten Durchgang war Marburg / Cappel in der Abwehr aggressiver und kam auch auf 25:28 ( 55 .) heran , doch Linden ließ nichts mehr anbrennen .