Leichtathletik: Läufer beenden Straßensaison und beginnen Crosssaison

Home / Leichtathletik: Läufer beenden Straßensaison und beginnen Crosssaison

Wie es bei den Läufern üblich ist, standen Ende img_4760-644x859Oktober und Anfang November die letzten Straßenläufe auf dem Programm, für Laurenz, Thorsten und Klemens in Frankfurt beim Marathon und für Jakob über die halbe Strecke beim Halbmarathon in Gütersloh.

Für zwei von den vieren, Thorsten und Jakob, ging der Saisonhöhepunkt dabei leider schief: Thorsten musste in Frankfurt nach 27km mit heftigen Magenproblemen aufgeben, Jakob verpasste seine angestrebte Bestzeit um gut 3min. Klemens hingegen zeigte in Frankfurt, dass er trotz Umzug nach Marburg in Topform ist und lief mit einer Zeit knapp über 3h nur wenige Sekunden an seiner Bestzeit vorbei. Laurenz, unser jüngster Volsläufer, war im Mini-Marathon über ein Zehntel der klassischen 42,195km am Start und zeigte, dass er sich von Wettkampf zu Wettkampf steigern kann.

img_5089-644x395Für einige andere VfLer stand dann auch schon der erste Lauf der Wintersaison beim Crosslauf „Rund um den Hammerweiher“ auf dem Programm. Der Aufwärtstrend bezüglich der Stärke unserer Laufgruppe ließ sich auch hier wieder beobachten: gelich zwei neue Athleten waren dabei, zum einen Tobias, zum anderen Julia, die zwar noch für ihren alten Verein startet, die wir aber (hoffentlich) bald dann auch offiziell begrüßen dürfen.

 

Ausführliche Artikel findet ihr, wie immer, auf unserer Website. Daneben freuen wir uns, wenn ihr auch mal bei Facebook vorbeischaut!