Tag Archives: Vereinsrekorde

Home / Vereinsrekorde
2 Posts

186 Teilnehmer aus 16 Vereine kämpften in Hallenbad in Battenberg um Bezirkstitel. Mit 883 Einzelmeldungen lag man minimal über den Vorjahreszahlen. Eine Woche nach den offenen Hess. Meisterschaften stand für die jüngeren Jahrgänge die Möglichkeit im Vordergrund weitere Pflichtzeiten für die Anfang Dezember stattfindenden Landemeisterschaften schwimmen zu können. Das von Volker Sonthoff und Sophie Kunath betreute 19köpfige Team des VfL 1860 Marburg überzeugte mit sehr guten Leistungen und rangiert mit 33 Bezirkstiteln und insgesamt 69 Medaillen in der Medaillenwertung auf Rang drei. Rundherum zufrieden mit 5 Vereinsrekorden und 42 neuen Bestzeiten der VfL-Trainerstab.More Link

Im Vergleich zum Vorjahr war es bei der 36. Auflage des Marburger Jugendschwimmfestes im Aquamar mit „nur“ 1158 Meldungen vergleichsweise ruhig. Beim Schwimmfest des VfL 1860 Marburg kämpften in spannenden Rennen 13 Vereine mit 199 Teilnehmern um den VfL-Pokal. Titelverteidiger SV Berolina Berlin schaffte in diesem Jahr das Tripple ließ auch in diesem Jahr nichts anbrennen und sicherte sich mit 1443 Punkten überlegen vor dem TV Dillenburg mit 1170 Pkt. und dem Frankenberger SV (643 Pkt.).  Die vom Gastgeber VfL 1860 Marburg erzielten 1643 Pkt. flossen nicht in die Pokalwertung ein. 5 neue Vereinsrekorde durch Kristin Hemmer und die überragende Wettkampfstatistik mit 173 -teilweise überragenden- neuen Bestzeiten sorgte für zufriedene Mienen beim VfL-Trainer-Team (Peter Klotz, Volker Sonthoff, und Manfred Hellmann).

Als Bereicherung stellte sich die Aufnahme von Finalläufen heraus, die Teilnehmer wurden anhand der Leistungspunkte ermittelt. Für das 50m Freistil-Finale der Mädchen konnten sich die VfLerinnen Alisa Padva und Maria Konrad qualifizieren. Die spannende Entscheidung nahm einen überraschenden Verlauf. Die Dillenburgerin Rianne Rose (Jg. 2005) unterbot den im Vorlauf von ihr aufgestellten Meetings Rekord deutlich und schlug in der absoluten Top-Zeit von 0:28,20 Min. als erste an. Rang zwei ging in 0:29,50 Min. an ihre Vereinskameradin Chiara Klein (Jg. 2005. Die beiden VfLerin belegten in 0: 31,52 bzw. 31,79 Min. Rang vier und fünf.

Weitere Meetings Rekorde gab es über 400m Freistil mit 4:35,25 Min. durch Anna-Fiona Volz (2003) SG 1886 Weiterstadt und Rianne Rose Dillenburg im 50m Rückensprint mit  0:35,04 Min.More Link